Gesetzeskonformes und integres Verhalten schützt unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter*innen und unsere Geschäftspartner*innen vor Strafen und Reputationsschäden. Die Einhaltung von Gesetzen, internen Vorgaben und Regeln, Richtlinien (Compliance) unserer Hersteller und Geschäftspartner*innen haben daher bei Gottfried Schultz höchste Priorität. 

Über das Hinweisgebersystem können Sie uns konkrete Anhaltspunkte auf Fehlverhalten unserer Mitarbeiter*innen geben. Dazu zählen zum Beispiel Verstöße gegen Verhaltensgrundsätze oder das Kartellrecht, Korruption, Diebstahl, Diskriminierung oder Mobbing. Ihre Hinweise sollten die fünf W-Fragen beantworten:

  • Wer? -  Wer ist betroffen? 
  • Was? - Was ist passiert? 
  • Wann? - Zeitpunkt des Vorfalles?
  • Wie? - Häufigkeit des Vorfalles?
  • Wo? - Wo hat sich der Vorfall ereignet?

Neben Mitarbeiter*innen können Kund*innen, Geschäftspartner*innen oder sonstige Dritte konkrete Hinweise melden.

Meldekanäle:

Post: Gottfried Schultz Automobilhandels SE, Kaiserswerther Straße 115, 40880 Ratingen
Persönlich: Stephan Angst, Kaiserswerther Straße 115, 40880 Ratingen; Tel.: +49 2102 - 434 - 3
E-Mail: compliance(at)gottfried-schultz(dot)de

Vertraulich (anonymisiert) an: hinweisgeber-gs(at)keller-werling(dot)de